Skip to main content
Floordirekt PP Bodenschutzmatte

19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen *

Schreibtischstuhl Unterlage

Eine Schreibtischstuhl Unterlage in Form einer Bodenschutzmatte als Teppich oder transparent ist für den Schutz eines empfindlichen Fußbodens sehr wichtig. Ob mit oder ohne Rollen wird durch den Schreibtischstuhl der Boden sehr stark beansprucht.

 

Die Schreibtischstuhl Unterlage gibt es in verschiedenen Ausführungen wie zum Beispiel als Bodenschutzmatte Teppich und als Bodenschutzmatte transparent. Die Unterlage bietet nicht nur Schutz, sondern ermöglicht auch gleichzeitig ein müheloses Rollen. Dadurch ist ein aktives und bequemes Sitzen und Arbeiten im Heimbüro oder am Arbeitsplatz gewährleistet. Bei einer Schreibtischstuhl Unterlage muss man unterscheiden, ob man sie auf Teppichböden, um einen teuren Teppich zu schützen oder auf Hartböden wie Fliesen, Parkett oder Laminat einsetzen will. Die verschiedensten Anbieter bieten Schreibtischstuhl Unterlagen in allen Formen und Größen an. Die Materialien bestehen teilweise aus Makrolon, PET, Polycarbonat oder Vinyl meist in verschiedenen Farben, mit Motiven, in Schwarz oder transparent und mit besonderer Ausführung wie antimikrobiell, antirutschbeschichtet, antistatisch, rund oder sind eben nur einfacher Standard.




Eine Bodenschutzmatte aus unterschiedlichen Materialien, ob als Bodeschutzmatte Teppich oder als Bodenschutzmatte transparent schützt den Untergrund vor Rollspuren oder anderen Beschädigungen. Da ein Gamer Stuhl besonders oft unter den Tisch hin und her geschoben wird, ist die Beanspruchung des Fußbodens an diesen Stellen immens. Eine Schreibtischstuhl Unterlage für einen Teppich weist kleine Noppen auf, um ein Verrutschen oder ein Wandern der Matte zu verhindern.

Welche Schäden können durch den Schreibtischstuhl am Boden entstehen?

Das aktive Rollen mit dem eigenen Körpergewicht auf einer Stelle kann folgende Beschädigungen am Fußboden hinterlassen:

  • Rollspuren
  • gedrückte Teppichfasern
  • Rillen
  • eine vorzeitige Abnutzung von Teppichen
  • Kratzer oder Brüche auf Fliesen
  • ein zerfledderter Teppich
  • starke Abnutzung der Rollen des Stuhls

In die Beschädigungen können Verschmutzungen eindringen, die nur schwer wieder zu beseitigen sind. Manche Teppichböden sind für Rollen ungeeignet. Es ist allerdings für robuste Teppichböden ebenso sinnvoll, eine Schreibtischstuhl Unterlage zu verwenden, um nicht korrigierbare Abdrücke gar nicht erst entstehen zu lassen. Für einen Hartboden ist eine Schreibtischstuhl Unterlage geeignet, die nicht zu dick ist aber trotzdem den notwendigen Schutz garantiert. Die Größe einer solchen Schreibtischstuhl Unterlage ist von der Größe des Arbeits- oder eben Gamerplatzes abhängig. Teilweise sind Rollen strukturiert verarbeitet, sodass nicht nur Druckstellen, sondern auch Rillen als Beschädigung entstehen. Das Herunterdrücken der Teppichfaser geschieht beim Rollen und beim Sitzen gleichermaßen, da in jedem Fall das Körpergewicht nach unten drückt. An diesen Stellen können mit der Zeit Teppiche kaputt gehen und zerfleddern. Dann muss der Teppich komplett ausgetauscht werden, was im Verhältnis zur Schreibtischstuhl Unterlage wesentlich teurer ist.

Zu den harten Böden gehören unter anderem:

  • Laminat in Parkettoptik
  • Parkett aus Echtholz
  • weiches Laminat
  • Fliesenböden
In den Materialoberflächen wird durch das ständige Rollen die Oberflächenstruktur beschädigt. Sogar echtes Parkett nimmt Schaden an der Versiegelung. Bei weichen Laminatböden sind Kratzer noch schneller zu sehen. Wenn bei Fliesenböden die Verklebungen Lücken aufweisen, können Bruchstellen entstehen. Auch diese Erneuerung ist kostspieliger als eine Schreibtischstuhl Unterlage.

Die wichtigsten Vorteile zusammengefasst

  • Schützt den Boden vor Beschädigungen & Verschmutzungen
  • Verhindert die typischen Rollspuren bei Teppichen
  • Ermöglichst müheloses Rollen
  • Lässt sich einfacher & schneller reinigen als z.B. Teppiche
  • Ist sehr preiswert

Die Kosten einer Schreibtischstuhl Unterlage

Die Kosten für den Austausch eines Bodenbelages oder dessen Reparatur übersteigen die Kosten für eine Schreibtischstuhl Unterlage erheblich. Daher lohnt es sich auf alle Fälle, sich eine Unterlage zuzulegen. Schreibtischstuhl Unterlagen gibt es bereits ab 20 Euro aufwärts. Der Preis ist abhängig vom Material, von der Qualität, Größe oder die Hochwertigkeit. Sollten Wünsche in transparent, semitransparent, Smoke, Schwarz, Opak, in bunten Farben oder gefrostet erfüllt werden, steigen die Preise entsprechend an. Eine Unterlage aus Bambus erfüllt auch ihren Zweck und ist ein beliebtes Material.

Unterlagen für Teppichböden

Hier wird besonders Polykarbonat bevorzugt, da es nicht vergilbt und daher eine gepflegte Erscheinung bleibt. Diese Matten besitzen an der Unterseite gegen Verrutschen eine Noppenstruktur, die sich etwas, ohne den Teppich zu beschädigen, in den Teppich hineindrückt und für Stabilität sorgt.

Unterlagen für Hartböden

Für Hartböden gibt es die verschiedensten Formen und Farben, kontrastreiche, aber auch solche, die sich dem Untergrund anpassen. Schreibtischstuhl Unterlagen sind auch als Geräuschschutz sehr wirksam, da die Tritte dadurch schallgedämpft werden. Manche Unterlagen können auch bei Fußbodenheizungen eingesetzt werden. Die Matten nehmen keine Verfärbungen an und sind leicht zu reinigen. Sie bieten einen optimalen Schutz gegen Kratzer und sorgen für Bruchfestigkeit und allgemeine Belastbarkeit.