GTPlayer GT002 im Test

Meine Erfahrungen im Test des GTPlayer GT002! Günstig & gut zugleich?

GTPlayer bietet Gamingstühle aus der günstigeren Preisklasse an. Viele Modelle kommen mit einer Fußstütze oder sogar einem integriertem Lautsprecher. Im Test habe ich das beliebteste Modell vom GTPlayer, dem GT002. Ein ziemlich klassisches Modell ohne Schnickschnack für den schmalen Geldbeutel. Stühle aus dieser Preisklasse schneiden im Test oft nicht so gut ab in Sachen Qualität und Sitzkomfort. Ob der GT002 sich von der Masse abhebt und für den Preis doch mehr bietet? Seid gespannt!

GT Player im Test GT002
Inhaltsverzeichnis

Guter Sitzkomfort bei niedrigem Preis?

Natürlich kann der Sitzkomfort bei einem so günstigen Gamingstuhl nicht mit den Top-Stühlen verglichen werden. Die Top-Stühle aus meinen Tests kosten und bieten einfach einiges mehr. Trotzdem sollte man auch bei einem so günstigen Stuhl bequem sitzen können. 

Das mitgelieferte Nackenkissen finde ich für den Preis ganz in Ordnung. Mit dem Lendenkissen habe ich so meine Probleme. Es ist sehr dick und starr, wodurch es mich in eine unnatürliche und unbequeme Haltung zwingt. Hier kann ich nur wieder sagen: passt das Lendenkissen für euch nicht, dann lasst es besser weg oder tauscht es aus! Ohne Lendenkissen fehlt mir jedoch etwas im Rücken beim GTPlayer. Es geht also nicht mit und auch nicht ohne. Was ich euch da direkt empfehlen kann, ist ein flaches Lendenkissen eines anderen Herstellers. Mit dem Memory-Foam-Kissen von Nitro Concepts kann ich deutlich bequemer auf dem GTPlayer sitzen. Ohne dieses Kissen ist der GTPlayer für mich nicht bequem.

Memory-Foam Kissenset beim Nitro Concepts:
Memory-Foam Kissenset bei Caseking:
Memory-Foam Kissenset bei Amazon:

Mit dem ausgetauschten Lendenkissen kann ich soweit ganz gut auf dem GT002 sitzen. Da ich schmal gebaut bin, stören mich auch die Seitenwangen nicht. Bei breiter gebauten Personen könnte ich mir jedoch schon vorstellen, dass es irgendwann eng werden könnte. Der GT002 ist recht schmal gebaut mit stark ausgeprägten Seitenwangen.

GTPLAYER Gaming Stuhl Bürostuhl Zocker Gamer Ergonomischer Stuhl Einstellbare Armlehne Einteiliger Stahlrahmen Einstellbarer Neigungswinkel (Schwarz-Blau)
  • 【Originelles Design für professioneller Spieler】Inspiriert vom Sportsitz schafft es ein...
  • 【Streben nach Qualität Detail】GTPLAYER strebt nach den besten Komfort, ohne Einfluss auf...
  • 【Rückenlehnenverstellung Funktion】Die Rückenlehne kann sich zwischen 90 und 150 stufenlose...
  • 【Hoher Komfort】Basierend auf dem ergonomisches Design bietet ganz bequeme Unterstützung für...
  • 【Unser Service】: Kostenloser Ersatzteil für beschädigte oder defekte Teile innerhalb von 2...
Sitzkomfort der Sitzfläche

Polsterhärte & Form

Was die Polsterhärte angeht bin ich ganz zufrieden. Vergleichbar ist sie mit der einiger DXRacer Stühle, genauso wie die Formgebung des Stuhls. Optisch ähnelt der GT002 sehr dem DXRacer 1. Durch dieses Racing-Design des Stuhls, ist er nur für schmale Personen geeignet. Mit meinen 167cm und meiner schmalen Statur passt es für mich im Schulterbereich. Breiter sollte man jedoch nicht sein.

Für kleine Zielgruppe passend

GTPlayer selbst gibt für den GT002 keine Körpergrößen-Empfehlung an. Aufgrund der sehr schmalen Bauweise und der starken Seitenwangen, ist er für nur für eine kleine Zielgruppe geeignet. Was die Sitzhöhe und Sitztiefe angeht, passt es für mich mit 167cm ganz gut. Optimal wäre es, wenn zwischen Kniekehle und Sitzfläche 2 Finger bis eine Handfläche breit platz ist. Wie ihr auf dem Bild seht, passt es bei mir zwar, aber viel Luft ist dort auch nicht, weshalb man nicht viel kleiner sein sollte. Mein Partner kann mit etwa 189cm und 85kg nicht optimal auf dem GTPlayer GT002 sitzen. Sein Kreuz ist einfach zu breit für diesen Stuhl.

Daher würde ich den GTPlayer GT002 für schmale Personen von etwa +- 165cm bis 175cm empfehlen. Belastbar ist er bis maximal 136kg.

Empfohlene Körpergröße

Funktionen des GT002 im Detail:

Einfache Wippfunktion

Der GT002 verfügt über eine einfache Wippmechanik. Das heißt, wir können die Wippfunktion ein/-oder ausschalten, aber nicht feststellen. Bei dieser Preisklasse ist eine einfache Wippmechanik ganz normal. Mittels eines Rades unterhalb der Sitzfläche lässt sich die Intensität der Wippmechanik auf das jeweilige Körpergewicht anpassen.

Wippen mit einfacher Wippmechanik

Rückenlehne neigbar bis 150°? 160°? 170°?

Mittels eines kleinen Hebels seitlich der Rückenlehne, lässt sich diese um bis zu 150° nach hinten neigen. Oder 160°? Oder doch 170°? GTPlayer konnte sich da wohl nicht so ganz entscheiden und gibt an unterschiedlichen Stellen unterschiedliche Werte an. Da sich die Rückenlehne sehr weit nach hinten lehnen lässt, würde ich sagen, dass 170° der richtige Wert ist.

Rückenlehne um 170Grad neigbar beim GTPlayer

Lendenkissen - bessere Alternative:

Nicht jedes Lendenkissen passt zu jeden Lendenbereich – das ist nunmal so. Und dieses Kissen ist mir persönlich viel zu dick und starr, wodurch es mich in eine unnatürliche und unbequeme Haltung zwingt. Wem das auch so geht, dem kann ich das Memory-Foam-Kissenset von Nitro Concepts empfehlen – wie beim S300 zum Beispiel. Es ist schön flach, weich und passt sich perfekt meinem Lendenbereich an.

Lendenkissen zu dick

Nackenkissen inklusive

Auch ein Nackenkissen gibt es dabei. Es ist mit Kunstleder bezogen und lässt sich entweder durch die Gurtlöcher am Stuhl befestigen oder man stülpt es einfach über das Kopfteil.

Nackenkissen Kunstleder inklusive

1D Armlehnen

Die Armlehnen lassen sich nach oben und unten verstellen. Auch 1D Armlehnen sind bei diesem Preis normal. Natürlich brauchen wir hier keine 4D Armlehnen zu erwarten.

Höhenverstellbare 1D Armlehnen
GTPLAYER Gaming Stuhl Bürostuhl Zocker Gamer Ergonomischer Stuhl Einstellbare Armlehne Einteiliger Stahlrahmen Einstellbarer Neigungswinkel (Schwarz-Blau)
  • 【Originelles Design für professioneller Spieler】Inspiriert vom Sportsitz schafft es ein...
  • 【Streben nach Qualität Detail】GTPLAYER strebt nach den besten Komfort, ohne Einfluss auf...
  • 【Rückenlehnenverstellung Funktion】Die Rückenlehne kann sich zwischen 90 und 150 stufenlose...
  • 【Hoher Komfort】Basierend auf dem ergonomisches Design bietet ganz bequeme Unterstützung für...
  • 【Unser Service】: Kostenloser Ersatzteil für beschädigte oder defekte Teile innerhalb von 2...

Fußkreuz & Rollen

Sowohl das Kunststoff-Fußkreuz, als auch die Rollen sind mit farblichen Applikationen versehen, je nachdem, für welche Stuhl-Farbe ihr euch entscheidet. Die Rollen sind Standardmäßig laufleicht und laufleise.

Fußkreuz und Rollen vom GT Player GT002

Qualität & Verarbeitung

Auch hier ist wieder klar, dass wir keine High-End Top-Qualität erwarten brauchen. Trotzdem sollte der Stuhl vernünftig verarbeitet sein. Verarbeitungsfehler kann ich soweit keine entdecken an meinem Stuhl im Test. An den Seitenwangen ist der Stahlrahmen deutlich spürbar und lässt sich gut greifen. Noch ein Grund, warum man schmal gebaut sein sollte für diesen Stuhl, denn bequem ist es nicht auf den harten Seitenwangen zu sitzen.

GT002 Kopfteil

Polster schnell durchgesessen

Mit meinen 53kg zeichneten sich meine Beine und mein Hinten bereits nach einem Tag deutlich im Polster der Sitzfläche ab. Lange wird es wohl nicht halten.

Dünnes Polster der Sitzfläche

Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen?

Insgesamt würde ich sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen ist. Mit etwa 160€-180€ gehört der GT002 auf jeden Fall zu den sehr günstigen Stühlen. Ihr bekommt hier auch genau die Qualität und den Komfort, den man für diesem Preis erwarten kann. Wie lange ihr Spaß mit diesem Stuhl haben werdet, ist schwer zu sagen. Bereits nach kürzester Zeit ist das Polster etwas durchgesessen.

Verarbeitung und Qualität im Test

Fragwürdige Amazon-Bewertungen

Dass Unternehmen Bewertungen auf Amazon kaufen und somit faken können, ist nichts neues. Aus diesem Grund sollte man sich nicht immer zu 100% auf Amazon-Bewertungen verlassen. Beim GT002 von GTPlayer frage ich mich, ob wir hier ebenfalls mit gekauften Bewertungen hinters Licht geführt werden sollen.

Warum? Dass es beim GT002 über 12.000 Bewertungen gibt, dazu noch sehr viele Kundenbilder und ausführliche Rezensionen, ist schon sehr auffällig. In den Kundenbildern finden wir sehr viele Kundenbilder, auf denen der Stuhl defekt ist. Trotzdem ist er insgesamt sehr gut bewertet mit 4,3 Sternen. Hm. Ganz ehrlich, ich vertraue diesen Bewertungen nicht.

GTPlayer Stuhl

Darf ich günstige "Made in China" Stühle empfehlen?

Einige Leute kritisieren es stark, wenn ich solche „billigen“ Made in China Stühle empfehle. Dazu muss ich sagen, es gibt einfach Leute die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, sich Premium-Stühle für mehrere hundert Euro zu kaufen. Für diese Personen teste und bewerte ich auch die günstigen Stühle. Und ja, man kann auf diesen auch sitzen. Aus Nachhaltigkeitsgründen empfehle ich natürlich lieber Produkte die auch lange halten und noch mehr Ergonomie bieten, aber die kann sich nun mal nicht jeder leisten.

Fazit: Kann ich euch den GTPlayer GT002 im Test empfehlen?

Tausche ich das Lendenkissen aus, kann ich gut auf dem GTPlayer sitzen, sonst nicht. Daher kann ich euch das Memory-Foam-Kissenset vom NC S300 oder X1000 gut empfehlen. Leider ist die Sitzfläche bereits nach kurzer Zeit schon etwas durchgesessen bei mir. Daher schätze ich, dass ihr nicht so lange Spaß haben werdet mit dem GTPlayer.

Welcher Stuhl aus der günstigen Preisklasse immer noch mein Preis-Leistungs-Sieger ist, ist der Nitro Concepts S300. Hier bekommt ihr deutlich mehr Qualität und habt höchstwahrscheinlich länger was vom Stuhl. Er kostet zwar etwas mehr als der GT002, schneidet dafür aber auch wesentlich besser ab und ist für mich einfach ungeschlagen in dieser Preisklasse.

Mein Fazit im Test

Schreibe einen Kommentar